Heute ist Weltelterntag

Während der Mutter- und der Vatertag schon auf das 19. Jahrhundert zurückgehen, gibt es den Weltelterntag erst seit kurzem. Diesen besonderen Tag gibt es offiziell seit dem Jahr 2012. Das heißt, dass in diesem Jahr  erst der vierte Weltelterntag gefeiert wird.

Wichtig an diesem Tag ist es die Rolle der vielen Eltern, auf dieser Welt, anzuerkennen. Denn Eltern beeinflussen nicht nur Ihre Kinder maßgeblich durch Ihre Erziehung, sondern auch die Zukunft unserer Gesellschaft, die es ohne diese Kinder nicht gäbe.

Egal welche Lebensweise, Religion oder welche Methoden bei der Erziehung eine Rolle spielen, die meisten Eltern verfolgen alle das gleiche Ziel: Ihren Kindern möglichst viel mit auf den Weg geben, um Ihnen so nicht nur zu einem guten Start ins Leben zu verhelfen, sondern auch Ihre Zukunft zu sichern. Denn auch wenn es für viele Menschen oft selbstverständlich scheint, dass sich Eltern um Ihre Kinder kümmern, sollte man sich dieses Glück häufiger vor Augen führen. Genau deswegen hat die UN Generalversammlung beschlossenen diesen speziellen Tag ins Leben zu rufen.

Aber wie genau wird dieser Tag eigentlich gefeiert? Zum Vatertag(link) gibt es meist einen Männerausflug oder eine gemeinsame Wanderung, zum Muttertag(Link) hingegen oft selbstgebasteltes oder eine kleine Aufmerksamkeit, wie zum Beispiel Blumen. Es gibt verschiedene Meinungen darüber wie dieser Tag gefeiert werden sollte. Experten raten den Eltern sich einfach einmal einen Tag ,,frei´´ zu nehmen, die Ruhe zu genießen und wenn möglich die Kinder für diesen Zeitraum bei den Großeltern unterzubringen.

Comments are closed.