Wie bringe ich meinem Kind das Schuhe binden bei?

 

Schuhe binden ist wie Schwimmen oder Radfahren – Einfach nur eine Übungssache, die viel Zeit und Geduld erfordert. Doch wie können Sie Ihren Kleinen das Schleifen binden am besten beibringen?

Die meisten Kinder lernen das Schleifen binden im Vorschulalter. Bis dahin gibt es zum Glück Schuhe mit Klettverschlüssen, denn so erspart man sich, zumindest zu Beginn, das lästige Schnürsenkel binden. Außerdem können selbst kleine Kinder Schuhe mit Klettverschlüssen schon ohne große Schwierigkeiten selbst verschließen. Eine Studie zeigt, dass immer weniger Kinder heutzutage das Schleifen binden beherrschen. Denn vor allem für Kinder ist es ist eine sehr komplexe motorische Fähigkeit, die mit viel Mühe erlernt werden muss. Dazu sind sie auf die Hilfe und Unterstützung der Eltern angewiesen, die als Vorbildfunktion gelten und nachgeeifert werden. So wollen viele Kinder irgendwann von ganz alleine lernen, wie man eine Schleife bindet. Bevor Sie allerdings, gemeinsam mit Ihrem Kind, üben eine Schleife zu binden, sollte Ihr Kind erst einmal lernen einen Knoten zu machen. Denn der Knoten ist die Grundvoraussetzung für eine Schleife. Danach können Sie zum Schleifen binden übergehen. Wichtig ist es, dass Sie Ihre Kinder dabei spielerisch unterstützen. Denn so macht es viel mehr Spaß!

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schuhschablone mit Schnürsenkeln, an denen Ihr Kind üben kann? Auch „Vormachen“ ist wichtig. Dabei sollten Sie darauf achten, dass Sie Ihren Kindern den Vorgang nicht Spiegelverkehrt zeigen, sich also am besten hinter Ihr Kind setzen und gemeinsam mit ihm den Schuh binden. Zusätzlich können Sie zum Beispiel die Schnürsenkel in unterschiedlichen Farben kennzeichnen, dann ist die Verwechslungsgefahr deutlich geringer.

Comments are closed.